31. Kinderfilmfest: 120 Geflüchtete und Kinder aus Bielefeld haben im Lichtwerk den Animationsfilm „Film „Shaun Das Schaf – Der Film 2: UFO-Alarm“ gesehen.

31. Kinderfilmfest: 120 Geflüchtete und Kinder aus Bielefeld haben im Lichtwerk den Animationsfilm „Film „Shaun Das Schaf – Der Film 2: UFO-Alarm“ gesehen.

Das Lichtwerk im Ravensberger Park hat in Kooperation mit der Initiative „Geflüchtete Willkommen in Bielefeld„, der UNICEF Arbeitsgruppe Bielefeld und der UNICEF Hochschulgruppe Bielefeld den Animationsfilm „Shaun Das Schaf – Der Film 2: UFO-Alarm“ gezeigt.

Der Filmnachmittag für Geflüchtete, der dieses Mal im Rahmen des vom Lichtwerk im Ravensberger Park veranstalteten 31. Bielefelder Kinderfilmfestes 2019 stattfand, knüpft an die sechs vorangegangenen, erfolgreichen Filmprojekte des Lichtwerks im Ravensberger Park und seiner Kooperationspartner an.

Theresa Freese, Aneta Szalacha und Alexandra Limont, die Organisatorinnen des vom Lichtwerk im Ravensberger Park veranstalteten Kinderfilmfests meinten zu der Veranstaltung mit Geflüchteten: „Es war ein gelungener, bunter Nachmittag der Begegnung. Gefreut haben wir uns über den großen Zuspruch, den die Veranstaltung erfahren hat.“ Nele Krämer und Joke Kipp, die Leiterinnen der UNICEF Hochschulgruppe Bielefeld ergänzten: „Wir freuen uns sehr, auch beim 31. Kinderfilmfest im Lichtwerk wieder dabei sein zu dürfen. Es ist immer schön zu sehen, wie wir den Kindern mit Kuchen und Kinderschminken eine Freude bereiten können. Wir möchten uns auch dieses Jahr wieder für die Kuchen- und Getränkespenden und die tolle Zusammenarbeit mit dem Lichtwerk bedanken!“

Nach dem Film bestand am gespendeten Kuchenbuffet Gelegenheit, sich auszutauschen. Die Kuchen spendeten wieder Bielefelderinnen und Bielefelder. Sie wurden von Mitgliedern der UNICEF Hochschulgruppe Bielefeld am Getränke- und Kuchenstand verteilt. Darüber hinaus konnten sich Kinder schminken lassen und in der Fotoecke mit Verkleidung fotografieren lassen.

Hier ein paar Bilder (Klick auf ein Bild öffnet Galerie):

 

 

 

Kommentar verfassen