Sprach AG Jöllenbeck

Der Flyer der Sprach AG Jöllenbeck

Wer helfen möchte: “Wir suchen weitere Freiwillige, die Spaß daran hätten, am Montag, Dienstag oder Mittwoch nachmittag Deutschunterricht zu erteilen. Die meisten von uns sind keine hauptberuflichen Lehrer, wir vermitteln die deutsche Sprache mit eigenen Lehrmaterialien und müssen uns immer wieder am Niveau der Teilnehmer neu orientieren. Deswegen: keine Angst vorm Unterrichten, sondern Spaß an der Kommunikation. Und das schon seit 2 Jahren! Wäre toll, wenn sich da noch einige finden würden, die mitmachen wollen.”

flyer-stand-februar-2017-1-page-001

Nähtreff

Text und Grafiken: Mahibah und Jasmyn

Nähen – voneinander lernen, gemütlich beisammen sitzen, sich austauschen und Spaß haben!

Wir starten unser Projekt Begegnungszentrum Nähwerkstatt vom 22.02. bis zum 11.03.2016 montags bis donnerstags von 12 bis 17 Uhr in einem Nebenraum der Moschee in der August-Bebel-Straße 80. Wir freuen uns auf alte und neue Bielefelder, Mahibah und Jasmyn

Kontakt: naehwerkstatt.fluechtlinge@web.de

Bild_Naehen
Arabisch:

Bild_Naehen_arab

Winterfest am Sonntag, 13.12.2015

Winterfest_Plakat

BERICHT MIT FOTOS UND VIDEOS: https://gefluechtetewillkommeninbielefeld.com/2015/12/15/winterfest-2015/

Die Initiative Geflüchtete willkommen in Bielefeld wird in Zusammenarbeit mit der Stadthalle Bielefeld und dem Arbeiter-Samariter-Bund OWL am Sonntag, den 13.12.2015, von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr ein großes Winterfest in der Ausstellungs- und Veranstaltungshalle veranstalten. Das Fest soll insbesondere ein Fest der Begegnung und des Austausches werden. Alle Einwohner Bielefelds, egal ob die “alten Eingeborenen” oder die vielen Neu-Bielefelder aus aller Welt, sind dazu eingeladen. Mehrere Busse von moBiel werden für den Transfer der Geflüchteten von einigen Unterkünften zum Fest sorgen.

Das Café Welcome wird die Versorgung mit  Kaffee und Tee übernehmen, Emilio vegetarische Küche sorgt mit freiwilligen Helfenden für Punsch, selbstgemachte Limo und Kuchen und Waffeln. Der Verein “Spielen mit Kindern e.V.” wird eine Spiellandschaft (Murmelbahnen, Kriechtunnel, Großbrettspiele, Heißer Draht u.v.m.) aufbauen und das Clownstheater “Ilse Bill” (Walk-Acts) wird vor Ort sein und alle Besucher in Empfang nehmen.

Die Moderation der Veranstaltung werden die SchülerInnen Ayleen, Hendrik und Diar übernehmen.

Das Medienprojekt “It´s my life” aus dem IBZ, an dem auch mehrere syrische Geflüchtete teilnehmen, wird eine Filmdokumentation über das Winterfest drehen.

Die Veranstaltung ist für alle Gäste komplett kostenfrei. Es wird die Möglichkeit geben, in einer Spendenbox ein paar Taler einzuwerfen. Die Spenden werden je zur Hälfte an den AK Asyl und das Café Welcome an der ZAB gehen.

Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/1022598654471315/

Flyer zum Ausdrucken: Winterfest_Flyer_A5_Print_NEU
Hilfeplan: https://gefluechtetewillkommeninbielefeld.com/helferplan_winterfest/

Der derzeitige Stand der Teilnehmenden am Winterfest: Weiterlesen

8. Willkommens-Paket Sortieraktion

Am Samstag, den 21.11.2015, sortierten und prüften wir bereits zum 8. mal die angelieferten gespendeten Willkommenspakete. Etwa 25 voll motivierte und meistens mittlerweile erfahrene Helfende stellten in 5 Stunden Arbeit in der Halle der Recyclingbörse 216 Willkommenspakete für Einzelpersonen oder Familien zusammen. Anschliessend sortierten wir noch die vielen Einzelteile. Für die Catering-Infrastruktur sorgte wieder Emilio, der Kuchen wurde von vielen Freiwilligen gebacken und gespendet.

Mit den rund 30 Paketen der Johanneskirche Sennestadt, den 5 Paketen, die die Schüler der Realschule Spenge gesammelt haben und den 8 Paketen aus einer privaten Sammelaktion in Werther kommen wir jetzt auf insgesamt über 1050 Willkommenspakete, die wir seit dem Mai in diesem Jahr an die Stadt ausgeliefert haben. Die städtischen Sozialarbeiter übergeben die Pakete bei Einzug der Geflüchteten in Ihre Wohnung oder Unterkunft.

Vielen Dank an alle Helfenden und Spendenden! <3

Hier ein paar Bilder: Weiterlesen

We – One World – Die Flüchtlingsapp für Bielefeld

Dank der beiden Entwickler Karin Fraune und Niklas Böckmann gibt es jetzt auch in Bielefeld eine Flüchtlingsapp. Die App dient in derzeit drei Sprachen (Deutsch, Englisch, Arabisch) dazu, wichtige Informationen für Geflüchtete und Helfende bereit zu stellen und beide Gruppen miteinander zu vernetzen.

Ein großer Dank gilt auch der Recherchegruppe aus unserer Initiative, die viele Datensätze gesammelt und in die App eingegeben hat.

Heute wurde die App im Pappelkrug öffentlich vorgestellt. Sie ist für den PC, Apple und Google Play (Android) verfügbar.

Web: http://weoneworld.de/#home

Apple-appstore
Apple App Store: https://itunes.apple.com/de/app/we-one-world/id1052660464?l=en&mt=8

Android-app-on-Google-play-logo-vector-2
Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.digitalKUR.weoneworld

Erklärvideo:

WDR: http://www1.wdr.de/studio/bielefeld/themadestages/fluechtlings-app-100.html

Video Lokalzeit: https://www.youtube.com/watch?v=J7t1-O9HApg

Interview mit Radio Hertz zur App: http://www.hertz879.de/podcast/fluechtlingsapp-fuer-bielefeld/

Bilder von der Vorstellung der App: Weiterlesen

Haarschneideaktion für Geflüchtete

Text und Fotos von Claudia

Wir waren am 22.10. in der Flüchtlingsunterkunft an der Eisenbahnstrasse in Brackwede. Wir, das sind drei Friseurinnen und ich, die Frau am Besen. Wir hatten uns vorgenommen, den Menschen dort eine Freude zu machen und ihnen einen kostenlosen Haarschnitt zu schenken. Es fing langsam an, aber als die ersten “Kunden” zufrieden gingen, sprach es sich ganz schnell rum und der “Salon” war voll. Einige waren nur neugierig und wollten ein wenig Ablenkung vom manchmal doch recht tristen Alltag, andere wollten einen neuen Haarschnitt. Männer, Frauen und Kindern, insgesamt ca. 30 Leuten wurden die Haare in der Zeit von 15-18.15 Uhr geschnitten. Da ich selber nicht schneiden kann, habe ich mich mit dem Besen begnügt und nebenbei mit den Kindern gemalt. Es war eine ziemlich lustige und auch lautstarke Aktion, die wir gerne wiederholen möchten. Uns hat es Spaß gemacht und ich denke den Menschen in der Eisenbahnstrasse hat es auch gefallen. Es wurde auf jeden Fall viel gelacht. Alle Menschen auf den Fotos wurden gefragt und haben ihr Einverständnis gegeben. Vielen Dank an Susanne, Verena und Gülden: Ihr wart super! 🙂

Hier ein paar Fotos: Weiterlesen

Willkommenspakete – 7. Sortieraktion

Zum siebten mal trafen sich heute wieder etwa 15 Helferinnen und Helfer, um die angelieferten Willkommenspakete zu prüfen, zu vervollständigen und zusammenzustellen. Die heutige Tagesausbeute: herausragende 195 Pakete. Der Gesamtstand liegt jetzt bei rund 840 Paketen seit Ende April. Nebenbei hat das mit dem Frühstücksflashmob wieder prima geklappt. Vielen lieben Dank an alle Spendenden und Helfenden! <3

Hier ein paar Bilder: Weiterlesen