Umfrage für geflüchtete Menschen aus der Ukraine Опитування для біженців з України

Umfrage von der Stadt Bielefeld:

Liebe Ukrainerinnen und Ukrainer,

wir würden gerne mehr über Ihre Situation nach Ihrer Ankunft in Bielefeld erfahren. Deshalb würden wir uns freuen, wenn Sie den nachfolgenden Online-Fragebogen ausfüllen könnten. Das Ausfüllen dauert ca. 10 Minuten. Vielen Dank für Ihre Zeit! Ihr Dezernat für Soziales und Integration https://anwendungen.bielefeld.de/qp/l/Ukraine22

//

Шановні українці,

mи хотіли б дізнатися більше про Вашу ситуацію після Вашого прибуття в Білефельд. Тому ми були б раді, якби Ви могли заповнити наступну онлайн-анкету. Тривалість заповнення приблизно 10 хв. Дякуємо за Ваш час! Ваш відділ соціальних питань та інтеграції https://anwendungen.bielefeld.de/qp/l/Ukraine22

Beratungsangebote – Консультаційні

Beratungsangebote für aus der Ukraine geflüchtete Menschen in Bielefeld
Bei der REGE (Tochterunternehmen der Stadt Bielefeld) unterstützen wir Sie gerne in allen Fragen rund ums Ankommen und die erste Orientierung in Bielefeld. Sprechen Sie unsere geschulten Berater*innen gerne an, z. B. zu folgenden Themen:

У REGE (дочірня компанія міста Білефельд) ми раді підтримати Вас у всіх питаннях про прибуття і першої орієнтації в Білефельді. Будь ласка, не соромтеся звертатися до наших підготовлених консультантів, наприклад на наступні теми:

Umfangreiches Bilderbuch zur gestützen Kommunikation

An mehreren Stellen entstehen gerade Bilderbücher oder Bildkarten, um die Kommunikation über Sprachbarrieren hinweg zu ermöglichen. Das ist ja nicht nur für Geflüchtete aus der Ukraine, sondern auch aus anderen Herkunftsländern hilfreich (auch wenn aktuell das meiste mit ukrainischen Vokabeln verbunden wird).

Ein besonders umfangreiches Projekt (von Körperteilen bis Handwerksbedarf gibt es viele Themenbereiche), bei dem Ihr Euch auch als Zeichnerinnen und Zeichner mit einbringen könnt, ist zeichnerbauenbruecken.de.

Das Projekt wächst und wächst. Die aktuellste Version ist jeweils auf dieser Homepage da oben runterzuladen. Also ruhig öfter mal vorbeischauen und aktualisieren.

Und wer gerne mit Padlets arbeitet: Hier ist alles auf einen Blick. https://padlet.com/rsben/dukr

Flüchtlingsrat NRW: [Ukraine] Aktuelle Informationen zu Einreise und Schutz / Україна: в’їзд та притулок в Німеччині (laufend aktualisiert)

„Seit dem Beginn des Krieges in der Ukraine erreichen uns viele Beratungsanfragen von Menschen aus der Ukraine und Unterstützenden zu Schutzmöglichkeiten in Deutschland. Wir wollen versuchen, die wichtigsten Fragen hier zu beantworten.“ https://www.fluechtlingsrat-lsa.de/2022/03/ukraine-aktuelle-informationen-zu-ukraine-laufend-aktualisiert/

Metacom Symbolsystem zur unterstützten Kommunikation

Direktlink: https://www.metacom-symbole.de/index.html

Die ersten METACOM Symbole entstanden für meine Tochter Meta, die aufgrund ihrer Behinderung mit anderen Symbolsammlungen nicht zurecht kam. Da auch andere Kinder und Erwachsene von Metas Symbolen profitierten, erweiterte ich den Wortschatz mit dem Ziel, eine besonders klare, einfach erkennbare Symbolsammlung zu schaffen. Bevor METACOM entstand, hatte ich als Grafikerin bereits Erfahrung in der Gestaltung von anderen Symbolsystemen gesammelt, die z.B. der Orientierung in Gebäuden oder der Beschreibung von Gerätefunktionen dienten. Die klaren, stilisierten und hochkommunikativen Bilder faszinierten mich seitdem besonders. Jahre später erlebte ich durch meine Tochter eindrucksvoll, wie entscheidend die Qualität von Symbolen für deren Verständnis sein kann. METACOM ist ein professionell und speziell für Unterstützte Kommunikation gestaltetes Symbolsystem, dessen Weiterentwicklung mir bis heute viel Spaß macht. Das Bedürfnis nach besseren Kommunikationsmöglichkeiten für meine Tochter Meta, aber auch die vielen positiven Rückmeldungen sowie wertvolle Anregungen anderer Nutzer, Eltern, Pädagogen, Therapeuten, Berater usw. machten METACOM möglich!



23.3.22: VHS Vortrag: Der Russland-Ukraine-Krieg und seine historische Dimension

Der Russland-Ukraine-Krieg und seine historische Dimension

Link: https://www.vhs-bielefeld.de/programm/gesellschaft-und-politik/kurs/Der-Russland-Ukraine-Krieg-und-seine-historische-Dimension/2211029E8?Contrast=324#inhalt

In Kooperation mit der Universität Bielefeld, Fakultät für Osteuropäische Geschichte

Beginn Mi., 23.03.2022, 19:00 – 21:00 Uhr

Kursgebühr 0,00 € Dauer 1 Termin

Kursleitung Frank Grüner

Die Veranstaltung berichtet über die Situation vor Ort und beleuchtet die Hintergründe des völkerrechtswidrigen Krieges Russland gegen die Ukraine.

Olha Zhuravlova, Kiew, Journalistin, Redakteurin bei der Deutschen Welle, seit März 2022 in Bielefeld Dr. Yaroslav Zhuravlov, Kiew, Historiker, Forschungsstipendiat der Universität Bielefeld seit Januar 2022 Dr. Alexey Tikhomirov, Osteuropa-Historiker, Universität Bielefeld Prof. Dr. Frank Grüner, Osteuropa-Historiker, Universität Bielefeld Tanja Schuh, Vorsitzende der Deutsch-Ukrainischen Gesellschaft in Bielefeld (Übersetzung) Moderatio: Stefan Leiwen, WDR